Aktivierung der Geschwindigkeits- und Bremsprofile

Die Geschwindigkeits- und Bremsprofile verändern je nach Tankinhalt die Geschwindigkeits- und die Bremswerte. Somit kann man ein immer leichter werdendes Auto simulieren, welches bei leeren Tank schneller wird und besser bremst.
Hier kann man dann auch noch einstellen, wie langsam ein Auto mit leeren Tank fahren soll.
Um Umcodierungen durch die ständige Prgrammierungen zu vermeiden, empfiehlt es sich für die Funktion noch zusätzlich die sogenannten GoldCaps zu verbauen.

Die eigentliche Aktivierung geschieht in der Bahnkonfiguration.

Hier muss ein Häkchen bei Aktivierung der Geschwindigkeits- und Bremsprofile gesetzt werden. Erst dann lässt im CU-ControlCenter die „Kurve“ programmieren. Ganz wichtig, es muss im StartCenter auch die aktivierte Bahn ausgewählt sein !!!

Jetzt lassen sich dann im CU-Control-Center die Profile individuell bearbeiten.

Beispiel:

Kurzfassung

  • Profile in der Bahnkonfig aktivieren
  • Aktivierte Rennbahn im StartCenter auswählen
  • Profile im CU-Control-Center bearbeiten und speichern
 
cockpit-xp/faq/aktivierung_der_geschwindigkeits-_und_bremsprofile.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/28 12:16 (Externe Bearbeitung)