Fehlmessungen Runden/Rundenzeiten

Kommt es zu Fehlmessungen von Runden/Rundenzeiten, obwohl kein Sensor (weder Orginal-CU noch CXP) überfahren wurde, so liegt wahrscheinlich ein Verlegungsproblem von Anschlußkabeln vor.

Mögliche Ursachen

  • USB-Kabel von CU zum PC wurde verlängert
  • USB-Kabel von CU zum PC steckt sehr locker in der CU
  • Sensorkabel laufen parallel unter der Bahn
  • Sensorkabel-Schirmung nicht an GND angeschlossen
  • Fremdlicht (Neon) beeinträchtigt IR-Dioden
  • Schleifer verursachen Kurzschlüsse an Weichen

Lösungsansätze

USB-Kabel CU zum PC

Es empfiehlt sich, nur die Orginal-USB-Kabel CU zum PC vonCXP zu benutzen. Zum Test einfach mal die Verlängerung entfernen und Testen, ob es dann noch zu Fehlmessungen kommt.
Manchmal hilft es schon, wenn man am runden Stecker zur CU hin mit einem scharfen Messer etwas von Mantel entfernt, damit dieser dann satter im eingesteckt werden kann.

Sensorkabel

Unbedingt die Schirmung aller verwendeten Anschlußkabel miteinander verbinden und an GND der USBBox anschliessen.
Auch bewährt hat sich, dass im man die Kabel nur mit einem Winkel von 90° kreuzen und nicht längers parallel laufen läßt.

Fremdlichtquellen

IR-Dioden empfangen aufgrund von Fremdlicht ein Signal und zählen dann eine Runden. Manchmal werden sogar willkürlich Weichen geschaltet.

Schleifer verursachen Kurzschlüsse an Weichen

Schleifer kontrollieren und ggf. kürzen oder besser gleich austauschen.

Hinweise

In den seltesten Fällen liegt ein Defekt eines Sensors vor. Was öfters vorkommt sind „kalte“ Löstellen auf der Sensorplatine, welche dann nicht richtig Kontakt haben und somit Fehlfunktionen auslösen können.


Start - FAQ - Glossar - Sitemap - Impressum

 
cockpit-xp/faq/fehlmessungen_runden_rundenzeiten.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/14 22:28 von ralph525