Mehrere USB-Fehler in der USBBox/PowerBox sind aufgetreten !...


Wenn diese Fehlermeldung kommt, dann wird immer ein LogUSB.txt angelegt mit einer detaillierten Fehleraufzeichnung.

Gründe für diese Fehler können sein

Spannungsversorgung\Fremdlicht

ein beliebter Fehler ist Fremdlicht in Form einer Neonröhre, welche entweder die Sensorik beeinflusst bis hin zu Spannungsabfällen beim Einschalten der Lichtquelle. Kurzer Test: Licht ausschalten, CXP starten und dann Licht einschalten. Wenn Fehler dann reproduzierbar kommt, eventuell einen GoldCap-5V parallel zur eigentlichen Spannungsversorgung innerhalb der PowerBox\USBBox verbauen, dann sollte Ruhe sein.

USB-Kabel

  • wurde das USB-Kabel verlängert oder zu lange USB-Kabel verwendet?
  • Ist die Schirmung das Sync-Kabel zwischen den Boxen auch mit GND verbunden?
  • Laufen USB-Kabel und andere Leitung parallel?
  • USB-Kabel defekt?

Nach Möglichkeit immer stromführende und Signalleitungen weit auseinander verlegen und wenn gekreuzt werden muss, dann im 90 Grad-Winkel.

Virenscanner

  • ausschalten bzw. ist Cockpit auch als Ausnahme reingenommen?

der Virenscanner, wenn er mit Heuristik arbeitet, blockt auch einfach mal die Daten, die so über die Leitung gehen.

Windows Updates

  • laufen Updates im Hintergrund?
  • Wie sind die Energieoptionen für den USB-Port eingestellt?

Diese Updates schalten den USB-Port schon mal gerne weg.
Wenn Windows Energiesparen darf, schaltet es die Ports nach eigenem Ermessen auch mal ab.
Tip: USB Energiesparen unbedingt komplett deaktivieren.

Cockpit CXP

  • stimmen CXP Version und Firmware überein?
  • sind „Signale“ zu kurz hintereinander, z.B. bei Topspeed?

WLAN

  • läuft am Laptop\PC noch WLAN parallel?

Testweise mal deaktivieren solange CXP läuft.

Weitere Hinweise

  • Die Fehlermeldung habe ich auch häufig bekommen, bei mir waren statische Aufladungen der Grund.Wenn jemand rum rannte auf dem Teppichboden und an die Bahn langte, dann gab es einen Funken, der die USB-Technik außer Tritt brachte.Als ich die USB-Verkabelung weit genug weg vom Teppichboden und mit gut geschirmten Kabeln betrieben hatte, war der Spuk vorbei.
  • Es hat auch schon geholfen ein ELKO auf die USB-Platine zwischen +5Volt und GND zu löten. Damit werden kleine SPannungsschwankungen ausgeglichen.
  • Eine defekte Gabellichtschranke hat auch schon diesen Fehler verursacht. Fragt mich aber nicht warum. Kann mir nur vorstellen dass diese zuviel Strom gezogen hat und dadurch gibt es USB-Fehler.
 
cockpit-xp/faq/mehrere_usb-fehler_in_der_usbbox_powerbox_sind_aufgetreten.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/28 12:16 (Externe Bearbeitung)